Reithallen auf dem Reiterhof Betge.

Wir verfügen über zwei lichtdurchflutete Reithallen auf dem Reiterhof Betge bei Detmold, eine kleine Reithalle und die große Reithalle, die hier auf den Bildern gezeigt ist. Die Hallen haben die Maße 20x40m und 25x60m. Durch die beiden Reithallen kann immer eine Nutzung gewährleistet werden, auch wenn Wartungsarbeiten, Schulungen oder Unterrichtseinheiten anstehen.

In der Reithalle mit den Maßen 20×40 Metern wird hauptsächlich Schul- und Dressurunterricht von unserem Pferdewirtschaftsmeister Arne Gerlach gegeben. Außerdem kann man dort longieren oder die Pferde laufen lassen. Von unserem Reiterstübchen aus hat man einen super Blick in die Halle. Auch ist es hier möglich Kaffee, Getränke und Snacks zu bekommen, sich aufzuwärmen oder auf das Unterrichtsende der Kinder zu warten. Oder Sie treffen sich abends in geselliger Runde hier mit anderen Reitern aus dem Stall.

Reithallen: kleine Halle, 20x40m

Reithalle 25x60m

 

Die große Reithalle mit den Maßen 25×60 Metern wird für Springstunden genutzt, ansonsten ist sie für alle Reiter offen. Hier finden auch Workshops und Schulungen statt, wozu auch externe Trainer eingeladen werden. Freispringen erfolgt in der kleineren Reithalle.

Wir legen viel Wert auf gute Reitverhältnisse, deshalb bewässern und schleppen wir die Reitböden regelmäßig. Eine moderne Reithallen-Beregnung ist installiert. Beide Hallen sind ungeheizt, was für die Gesundheit der Pferde besser ist. Für eine gleichmäßige und gute Ausleuchtung ist ebenfalls gesorgt. Weitere Informationen zu Reithallen finden Sie hier.

Gerne geben wir Auskunft über spezielle weitere Nutzungsmöglichkeiten oder Ihre technischen Fragen.

Reithallen: Schleppen der großen Reithalle

Beim Schleppen der großen Reithalle

Während der großen Winter- und Sommerturniere werden die Reithallen für Dressur- und Springprüfungen genutzt.
 

Aktuelle Lehrgänge

Ab dem 5.8.14 Spring-stunde bei Marcus Döring.

Reitbeteiligungen


Neues vom Hof